versteht sich als ganzheitliche Therapie.


Sie geht von der Einheit von Körper, Geist und Seele aus, die sowohl die Bewusstheit im Hier und Jetzt, als auch Körperlichkeit, Lebensfreude und kreative Kompetenz fördert und einer ressourcen- und lösungsorientierten Vorgehensweise entspricht.

Gestalttherapie arbeitet mit dem Potential von Individuen und Organisationen zur geistigen Gesundheit und der inneren Motivation zu Wachstum und kreativen Lösungen.

Gestalttherapie sieht eine Aufgabe darin, unerledigte bzw. traumatische Situationen (sog. "Offene Gestalten") aufzudecken, mit bewusstheitsfördernden, erlebnisorientierten und energiemobilisierenden Methoden aufzuarbeiten und damit den blockierten Organismus wieder in Kontakt zu bringen mit dem Fluss der Lebensenergie und seinem sozialen Umfeld.

Neben dem Gespräch werden auch Elemente des psychodramatischen Rollenspiels, kreative Medien, Bewegung und Körperausdruck eingesetzt.

Das Geschehen in der Gestalttherapie ist eine lebendige Interaktion zwischen Klient und Therapeut. Als wichtigstes Instrument setzt der Gestalttherapeut dabei sich selbst, seine Wahrnehmung, seine Wirkung im Sinne eines bewussten systemischen Regelkreisdenkens ein.


Ich biete folgende gestalttherapeutische Beratung an:

‧ Einzelberatung
  • wenn Sie Ihr Leben neu ordnen, sich neu orientieren, sich weiterentwickeln wollen
  • wenn Sie Wege aus einer persönliche Lebenskrise suchen
  • wenn Sie Ihr Alleinsein überwinden möchten
  • wenn Sie in Ihren Beziehungen zufriedener leben wollen

‧ Paarberatung
  • wenn Sie als Paar miteinander nicht mehr weiter kommen
  • wenn Sie merken, dass scheinbar gelöste Probleme immer wiederkehren
  • wenn Routine und Langeweile in die Beziehung einziehen, wenn der Alltag mit Ihrer Partnerin, Ihrem Partner unerträglich wird, weil Ihre Vorstellungen über Haushaltsführung, Finanzen oder Partnerschaft nicht (mehr) zueinander passen
  • wenn sexuelle Schwierigkeiten unlösbar erscheinen wenn Außen- oder Drittbeziehungen Ihre Partnerschaft belasten

‧ Trennungsberatung
  • wenn Sie sich mit dem Gedanken von Trennung oder Scheidung tragen
  • wenn Sie sich in einer akuten Trennungsphase befinden und Wege suchen, die für alle Beteiligte eine gute und faire Lösung ermöglichen
  • wenn Sie als Mann oder Frau mit der Trennung oder Scheidung nicht zurecht kommen

‧ Familienberatung
  • wenn Sie als Vater oder Mutter mit der Erziehung an Ihre Grenzen stoßen
  • wenn Eltern die Erziehung gemeinsam meistern, und ihre Kompetenzen stärken möchten
  • wenn Rechte und Pflichten für das Zusammenleben ungleich verteilt sind
  • wenn innerhalb der Familie das Zusammenleben zur Belastung geworden ist
  • wenn die Familie vor einem Übergang in eine neue Phase steht
    (z.B. Einschulung, Umzug, etc.)
  • wenn die Kinder ausziehen und für die Eltern eine unüberbrückbare Leere entsteht
  • wenn Kinder nicht ausziehen und zur Belastung werden

‧ Gruppenangebote
  • wenn ganz allgemein der Kontakt zu anderen für die eigene Entwicklung förderlich ist
  • wenn eine Gruppe die eigene Entwicklung mehr fördert, weil Gruppenangebote eine größere Methodenvielfalt ermöglicht
  • wenn in der eigenen aktuellen Entwicklungsphase, Rückmeldungen von anderen Gruppenmitgliedern und ein Erkennen von Ähnlichkeiten der Probleme, der Verstrickungen, des Problems anderer, die eigene Entwicklung mehr fördert



Weitere therapeutische Methoden, die in meine Arbeit einfließen

Sie können sich im Folgenden intensiver darüber informieren. Gerne gebe ich Ihnen weitere Auskünfte.


‧ Bioenergetik Im Sinne des Ganzheitsprinzips der Naturheilkunde versucht die Bioenergetik, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, damit die Lebensenergie ungehindert durch den ganzen Körper strömt. Nach dem Motto „der Körper lügt nie!“ ist es möglich anhand der Körperhaltung und -bewegung, der Atmung und des Ausdrucks Blockaden zu identifizieren. Der Bioenergiefluss kann mit speziellen Körperübungen wieder freigelegt werden.

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Holotropes Atmen Durch Holotropes Atmen (auch Holotrope Atemarbeit) kann man in Erfahrungsbereiche eintreten, die dem Bewusstsein im Allgemeinen nicht zugänglich sind. Das Ziel dieser Technik ist die Bearbeitung und Integration bislang unzureichend integrierter Persönlichkeitsanteile und eine Hinbewegung auf Ganzheit.

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Körperpsychotherapie Seele, Geist und Körper sind eine Einheit. In unserer westlichen Welt gilt hingegen der Geist als wichtigster Bestandteil unseres Menschseins noch vor der Seele, der Körper bildet hier das Schlusslicht. Daraus entstehen viele psychische Probleme, wie z.B. psychosomatische Symptome. Körperpsychotherapeutische Verfahren wie die tiefenpsychologisch fundierte Bioenergetische Analyse versuchen einen Ausgleich zu schaffen, indem sie den Körper in die Beratung mit einbeziehen: durch die Schulung der Körperwahrnehmung, durch Entspannungs-, Atem- und Ausdrucksübungen, Berührungen und Massage. Dadurch wird ein ganzheitliches Erleben und Handeln möglich, das zu größerem Wohlbefinden, einem stärkeren Selbstwertgefühl und zu mehr Lebendigkeit führt.

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Psychodrama Begegnungen mit anderen prägen unser Leben und beeinflussen unsere Gefühle und unser Verhalten. In Rollenspielen können diese Begegnungen und andere schwierige Situationen wieder aufgegriffen werden. Psychodrama als tiefenpsychologisch orientiertes Verfahren bleibt aber nicht beim reinen Nachspielen stehen, vielmehr können neue Perspektiven eingenommen werden, andere Handlungsmöglichkeiten ausprobiert und erlebt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Förderung der eigenen Spontaneität und Kreativität einen leichteren Umgang mit ehemals schwierigen Begegnungen. In der Einzelberatung können psychodramatische Methoden, eingebettet in das Gespräch, zu kreativen Problemlösungen führen. In der Gruppe können auch die Ideen der MitspielerInnen genutzt werden.

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Klientenzentrierte Gesprächsführung Die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers orientiert sich am humanistischen Menschenbild. Demnach weiß jeder Mensch in seinem Inneren, wohin sein Leben gehen soll, was er tun und lassen will oder kann. Oft ist dieses Wissen jedoch von schlechten Erfahrungen überlagert, von Geboten und Verboten verdeckt. Der innere Kompass ist nicht mehr richtig zu spüren. KlientInnenzentrierte Beratung gleicht einer Forschungsreise ins eigene Innere, um seine Wünsche und Bedürfnisse (wieder) kennen zu lernen, sich selbst besser zu verstehen, und somit gut für sich selbst sorgen zu können. Der Berater versteht sich hierbei nicht als Experte, der "Fehler" oder "schlechte Eigenschaften" erkennt und behebt, sondern als Begleiter beim Selbsthilfe- bzw. -heilungsprozess.

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Systemische Familientherapie Systemische Therapie/Beratung ist eine Weiterentwicklung der Familientherapie. Sie betrachtet den Menschen nicht isoliert, sondern in seinen sozialen Bezügen. Im Mittelpunkt der Beratung steht das aktuelle Problem bzw. das Ziel, das von der KlientIn bestimmt wird. Dabei geht es darum, neue Sichtweisen zu ermöglichen und Fähigkeiten und Ressourcen (wieder) zu aktivieren, mit deren Hilfe Schwierigkeiten gelöst werden können. Wo es nützlich und gewünscht ist, kann die Betrachtung des jetzigen Lebensumfeldes und/oder der Herkunftsfamilie mit einbezogen werden. Dazu werden auch Übungen für zuhause mitgegeben. Systemische Beratung/Therapie eignet sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Systeme (z. B. Paare).

Für weitergehende Information bitte klicken.

‧ Aufstellungen Bei der klassischen Familienaufstellung nach Hellinger werden beliebige anwesende Personen stellvertretend für Familienmitglieder räumlich so angeordnet, dass sie der Familiensituation entsprechen, wie sie der Aufsteller wahrnimmt. Diese „Stellvertreter“ können oft recht genaue Auskunft über die Befindlichkeit der Person sowie deren Beziehungsgeflecht geben, die sie vertreten.

Für weitergehende Information bitte klicken.





In den Bachgärten 2 ‧ 35428 Langgöns ‧ Mobil +49175-5236806 ‧ info@felsenschmiede.de